Verfügbarkeit

D35 - Digitale Nachtangelerlaubnis Niederhavel

D35
45,00 € *

Nachtangelerlaubnis D35 Niederhavel + Plane

Der Inhaber ist berechtigt unter Einhaltung der auf der zugehörigen Angelkarte vereinbarten Bedingungen in den Gewässern lt. Anlage II das Nachtangeln auszuüben. Diese Erlaubnis gilt nur in Verbindung mit dem Besitz einer Angelkarte der Fischereischutzgenossenschaft "Havel" Brandenburg eG mit der Anfangsnummer J/D02, J/D05 oder J14.

Gewässer

Brandenburger Niederhavel von der Homeyenbrücke bis zur Mündung in den Breitlingsee (Leuchtturm) einschließlich Näthewinde und Domstreng, Brandenburger Schleusenkanal von der St. Annenbrücke bis zu den Mündungen in der Niederhavel, Schmerzker Strenk, Neujahrsgraben, Bruchgraben, Pumpergraben, Büttelhandfassgraben, Schanzengraben, Hagelberggraben, Jacobsgraben, Mühlengraben
Plane abwärts von der Einmündung der alten Plane bis zur Mündung